Fähre Nordfriesland

Fähre Föhr
Die Nordfriesland auf der Fahrt von Dagebüll nach Föhr bei glatter See.

Sandbank und Pricken

Sandbank Pricken
Die Pricken markieren den Fahrweg in einem engen Revier.

Schleswig-Holstein

Faehre Schleswig Holstein
Die "Schleswig-Holstein" kurz vor dem Anleger.

Anlegen

Schleswig Holstein anlegen Wyk
Nur noch wenige Meter bis zum Anlegen in Wyk auf Föhr.

Stimmung

Fähre Fischkutter Sonne
Fähre und Fischkutter im Lichtspiel der Sonne.

Schwere See

Dagebüll Sturm Faehre
Auch das gehört dazu: Gischt an der Dagebüller Mole.

Fähre Föhr Dagebüll

Fähre Föhr Dagebüll
Die alte Fähre "Uthlande" am Anleger in Dagebüll.

Die Schleswig-Holstein

faehre schleswig holstein foehr
Die Schleswig-Holstein kurz vor ihrem Ziel in Wyk auf Föhr

Hochwasser

hochwasser faehre
Hochwasser verhindert die Abfahrt der Fähre.

Sonnenaufgang

sonnenaufgang faehre
Sonnenaufgang. Die erste Fähre von Dagebüll nach Föhr.
Die Überfahrt von Dagebüll nach Wyk auf Föhr ist für die Gäste schon das erste Highlight in ihrem Urlaub. Das Nordfriesische Wattenmeer zeigt immer wieder ein anderes Gesicht, je nach Tide, Wetter und Jahreszeit. Bei Niedrigwasser erscheinen links und rechts des Fahrwassers Sandbänke, auf denen sich Seevögel und im Sommerhalbjahr auch Seehunde sonnen. Mal ist die Nordsee spiegelblank, mal aber auch rauh und stürmisch. Man begegnet auch einmal einem Fischkutter bei der Arbeit. Die Häuser auf den Halligen sehen aus, als stünden sie direkt im Wasser. Nach einer dreiviertel Stunde ist Fähre am Ziel.

IMPRESSUM