Eisfeld an der Seglerbrücke

Eisfeld Seglerbrücke Wyk Föhr
Ein Eisfeld treibt mit der Tide an der Seglerbrücke vorbei.

Eisbrocken an der Seglerbrücke

Eis Wyk Seglerbrücke
Eisbrocken haben sich bei ablaufendem Wasser an der Seglerbrücke verfangen.

Schneetreiben am Strand

Schneetreiben Strand Föhr
Stimmung bei Schneetreiben am Wyker Strand

Uthlande im Eis

Uthlande Eis Winter Dagebüll
Die Uthlande beim Anlegen an der Dagebüller Mole.

Eis im Hafen

eis hafen wyk
Eis macht den Fähren beim Anlegen zu schaffen.
Für die Passagiere von Dagebüll nach Föhr eine interessante Überfahrt, für die Besatzung der Fähren ein Ärgernis: Eisgang!

Eis und Schnee am Strand

Eis Schnee Strand
Spaziergang am vereisten Strand in Wyk

Eisbrocken

eis strand wyk foehr
Der kalte Winter 2009/2010 zeigt seine Spuren

Eis und Schnee

Winter 2010 Eis Strand Wyk
Eis, Wasser, Sonnenschein, Seglerbrücke

Fähre im Eis nach Dagebüll

Faehre Eis Wyk Dagebuell
Eine Fähre kämpft sich durch das Eis von Wyk nach Dagebüll.

Ankunft im Winter

Winter Ankunft Föhr
Ankunft im Winter 2009/2010: Wyk, Eisschollen, verschneite Dächer.

Weinachten 2010

Weihnachten Wyk Mittelstrasse 2010
Weihnachliche Stimmung mit Schnee in der Mittelstrasse.

Weiße Weihnacht

Weihnachten 2010 Wyk Foehr
Nach 2009 gibt es auch 2010 eine weiße Weihnacht auf der Insel Föhr.

Weihnachten 2010

Weihnachten Wyk Foehr
Weihnachten in Wyk auf Föhr mit Schnee, Frost und guter Stimmung.

Strand, Seglerbrücke

Seglerbruecke Wyk Föhr Winter
Frost, Sonnenschein und Schnee und Eis am Strand.

Spaziergang im Schnee

Winter Strand Föhr 2010-2011
Spaziergang am Strand bei kräftigen Minus-Graden.

Lütje Kök

Weihnachten Wyk Föhr 2010
Weihnachts-Stimmung. Verträumte Ecke mitten in Wyk auf Föhr.

Eiszapfen am Museum

Eiszapfen Museum Wyk
Auch am Museumsgebäude macht der Winter nicht halt.

Weihnachten auf Föhr

weihnachten foehr
Weihnachten auf Föhr. Sonnenaufgang in der Adventszeit.
Winter? Manchmal lässt er einige Jahre auf sich warten, doch wenn er kommt, dann lässt er die Welt in einem anderen Licht erscheinen. Wie verzaubert wirken sonst langweilige Motive. Da heißt es, die Gelegenheit beim Schopfe zu packen und die Insel in einem weißen Kleid neu zu entdecken. Wenn der Winter es richtig gut meint, bilden sich sogar Eisfelder im Wattenmeer, die mit den Gezeiten hin und her treiben, und ein ständig neues Bild abgeben.

IMPRESSUM